Das Ostermenü 2022
8. April 2022
Branchentreffen für Elektromobilität am 07. April 2022
9. April 2022
alle anzeigen

Wasserstoff-Kongress in Berlin

Professor Dr. Johannes Walther (Foto: Gernot Volger)

Wasserstoff-Kongress in Berlin

Am 4. und 5. April 2022 fand im Estrel Hotel in Berlin-Neukölln das H2 Forum statt. An dieser Management-Konferenz über den Energieträger Wasserstoff nahmen ca. 600 Fachleute teil und weitere 2.500 verfolgten die Konferenz über live stream. 

Für Wasserstoff gibt es bereits jetzt vielfältige Nutzungen und Anwendungen. Es ging um Speicherung und Transport, um die industrielle Nutzung, um Anwendungen im Bereich Mobilität und als Energiequelle. Auch die Rolle der Politik und die Finanzierung des angestrebten Energieumbaus wurden thematisiert. In der zugehörigen Ausstellung präsentierten große Unternehmen wie beispielsweise Linde, Siemens, Alstom und viele der Öffentlichkeit weniger bekannte ihre technischen Lösungen. Die STIMME-DER-HAUPTSTADT sprach mit Herrn Professor Dr. Johannes Walther, dem Vorstandsvorsitzenden der in Hannover ansässigen IPM AG, die diese Konferenz ausrichtete. „Wasserstoff ist der Energieträger der Zukunft“, äußerte Prof. Walther. „Wir, die IPM AG, versuchen, durch diese Konferenz zu Zukunftsthemen der Industrie im Hinblick auf den notwendigen Energiewandel, weg von fossilen Energieträgern, beizutragen. Diese Themen werden hier in verschiedenen Formaten intensiv diskutiert.“

(Text/Foto: Gernot Volger)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.