Literarischer Salon mit Katja Oskamp
31. August 2021
Volker Tschapke: Ludger Stratmann war ein Original 
1. September 2021
alle anzeigen

Tegeler Gespräche mit Dr. Hubertus Knabe

Dirk Steffel (Foto: Stimme-Der-Hauptstadt /Frank Pfuhl)

Tegeler Gespräche mit Dr. Hubertus Knabe 

Dirk Steffel gehört der BVV Reinickendorf an. Einst war er Stellvertretender CDU-Kreisvorsitzender von Reinickendorf. Der Kommunalpolitiker hat nach 35 Jahren Zugehörigkeit die CDU verlassen und sich in diesem April den FREIEN WÄHLERN angeschlossen. In seiner Fraktion übte er seinerzeit das Amt des Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden aus. Dirk Steffel ist Gründer der „Tegeler Gespräche“, an denen in 64 Veranstaltungen über 10.000 Menschen zu Gast waren. Prominente Redner in Tegel waren beispielsweise schon Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn; Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner; Bahnmanager Hartmut Mehdorn; Bundesinnenminister Horst Seehofer; Ministerpräsident Daniel Günter; der Parlamentarische Staatssekretär Günter Krings und der Journalist und ehemalige DDR-Regierungssprecher Günter Schabowski. Ihn nannte man auch „Maueröffner“. Dirk Steffel hat sich die erfolgreiche Wortmarke „Tegeler Gespräche“ markenrechtlich schützen lassen. Nun ist also der FREIE WÄHLER-Politiker Dirk Steffel für diese Gesprächsreihe verantwortlich und nicht mehr der CDU-Politiker Dirk Steffel. Am Montag, den 6. September, kann man in Tegel zur Gesprächsreihe wie eh und je wieder einen hochkarätigen Referenten begrüßen. Von 2000 an bis November 2018 war Dr. Hubertus Knabe Leiter der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen. Sie befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen zentralen Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit (sogenannte Stasi) der DDR in Berlin-Lichtenberg. Das Thema des Abends lautet: „Auf dem Weg in einen neuen Linksstaat?
Wie Rot-Rot-Grün Berlin verändert hat!“ Dirk Steffel teilte im Pressegespräch mit: „Für den kulturellen Teil des Abends sorgt der bekannte Rock´Roll Tenor Ilja Martin. Der Spitzenkandidat der FREIEN WÄHLER in Berlin, der Parlamentarier Marcel Luthe, wird zum Thema „Sozialismus versus Demokratie“ sprechen.  Für den Gaumenschmaus haben mein Team und ich auch Sorge getragen. Die Gäste können zwischen „Gänsebraten auf italienische Art“ oder die vegane Speise „Gemüse-Maultaschen mit Zitrussoße“ wählen“. 

Man trifft sich im Restaurant „Seeterrassen“ in Berlin-Tegel in der Wilkestraße 1. 

Einlass: 17:30 Uhr

Eintritt (inkl. Abendessen): 18 EUR

Verbindliche Zusagen bitte an:
d.steffel@me.com 

(Stimme der Hauptstadt Text: Volker Neef/Foto: Frank Pfuhl)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.