EuroParcs Arlberg- Nicolas Kainz im Gespräch
5. September 2022
Ein Morgenstern leuchtet über dem Schlosspark Theater
6. September 2022
alle anzeigen

Rundgang über die IFA

Am Stand von Deutschlandfunk Kultur (Foto: Frank Pfuhl)

Rundgang über die IFA

Am 2. September begann die Internationale Funkausstellung in Berlin. 

Unter dem Funkturm in den Messehallen in Charlottenburg zeigen mehr als 1.100 Hersteller ihre Produkte und Dienstleistungen.  Die Aussteller kommen aus fast 50 Ländern. Auf 151.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden die Produkte den Gästen präsentiert.

Ein Rundgang durch die Messehallen ist eine spannende Angelegenheit. Man kann sich persönlich vor Ort in Charlottenburg ein Bild davonmachen, wie der neueste Stand der Technik bei Elektrogeräten aller Art gerade ist. Ob Handy, ob Waschmaschine, ob TV-Gerät, ob Kaffee-Vollautomat, ob Geschirrspüler, ob Haartrockner, ob elektrische Zahnbürste, ob Entsafter; die Liste der Aufzählungen könnte noch viele, viele Zeilen füllen; was man alles in Augenschein nehmen kann.

Am Stand von Haier (Foto: Frank Pfuhl)
Starkoch Mario Kotaska (Foto: Frank Pfuhl)
F1 Rennwagen (Foto: Frank Pfuhl)
Coffeetom (Foto: Frank Pfuhl)
Marie am Stand von Bosch (Foto: Frank Pfuhl)

Wer die IFA aufsuchen möchte, hat noch am heutigen 6. September dazu Gelegenheit.

Text: Volker Neef

Foto: Frank Pfuhl

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.