Internationale Konferenz in Taschkent beendet
18. Juli 2021
Flieg, Holländer, Flieg! Welturaufführung der neuen Wagner-Adaption von Uwe Hoppe im Hoftheater des Steingraeber Palais
20. Juli 2021
alle anzeigen

Marcus Held, MdB: Mitmenschen in Not helfen!

Bad Neuenahr Ahrweiler Foto:/ Thorsten Schlabs

Marcus Held, MdB: Mitmenschen in Not helfen!

Seit 2013 gehört Marcus Held (SPD) dem Deutschen Bundestag an. Von 2013 bis 2018 bekleidete er das Amt des Stadtbürgermeisters von Oppenheim. Die Stadt am Oberrhein liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz und gehört zum Landkreis Mainz-Bingen. Die am Rhein liegenden Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sind besonders vom Hochwasser betroffen. Im Freistaat Sachsen haben die Fluten des Wassers auch Menschenleben gekostet und Häuser sowie Betriebe zerstört. Zu diesen von den Wassermassen verursachten Todesfällen und Sachschäden teilte der Volksvertreter Marcus Held mit: „Die Bilder von den Verwüstungen und Zerstörungen, die man sonst aus eher fernen Regionen dieser Welt kannte, nun unmittelbar vor der eigenen Haustür in Deutschland zu sehen, hat mich sehr schockiert und emotional bewegt. Auch in meinem Wahlkreis gab es in den letzten Jahren leider solche Bilder, wie oben zu sehen, beispielsweise 2015 in Framersheim.

Allen Menschen, die infolge der schrecklichen Hochwasserkatastrophe Familienangehörige und ihnen Nahestehende, aber auch ihre wirtschaftliche Existenz verloren haben, gilt mein tief empfundenes Mitgefühl – ob in Nordrhein-Westfalen, Sachsen, oder Rheinland-Pfalz. Gerne weise ich an dieser Stelle auf die Möglichkeit für Spenden zur Unterstützung der Flutopfer hin. Jeder Beitrag hilft, um den notleidenden Mitmenschen zu helfen!“

(Stimme der Hauptstadt /Text: Volker Neef/Foto: Thorsten Schlabs )

Aktion Deutschland Hilft, Bündnis deutscher Hilfsorganisationen

Spenden-Stichwort: Hochwasser Deutschland

Spendenkonto: IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30

Spenden-Hotline: 0900 55 10 20 30 (Festnetz kostenfrei, mobil höher)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DanishEnglishFinnishGermanItalianRussianSpanishSwedish