101 Jahre „Groß – Berlin-Gesetz“
18. Mai 2021
Was niemand auf den Straßen sehen will: Müll
18. Mai 2021
alle anzeigen

Gerade lese ich -Autorin Stephanie Clasemann berichtet

Stephanie Clasemann Foto / Privat

Gerade lese ich -Autorin Stephanie Clasemann berichtet

In Zeiten von Corona greift man wieder – oder verstärkt – zum Buch. Unsere Redaktion hat sich einmal umgehört, was unsere Gesprächspartner aktuell lesen. 

Stephanie Clasemann, 1967 im Emsland geboren, ist in drei Berufsfeldern beheimatet. Die ausgebildete Opernsängerin war zwölf Jahre Mitglied des Opernchores Halle/Saale. Seitdem arbeitet sie als Diplom-Psychologin und Familientherapeutin in einer Beratungsstelle im niedersächsischen Peine. Nachdem sie als begeisterte Fernreisende Usbekistan als ihr Herzensland entdeckt hat, führt sie inzwischen regelmäßig kleine Reisegruppen zu den Sufi-Heiligtümern des Landes und hat darüber Anfang des Jahres im Verlag Silsile ein Buch veröffentlicht.

Foto: Piper Verlag; Privat

Der Titel lautet: „Heiliges Usbekistan- Auf den Spuren großer Sufis“. Stephanie Clasemann berichtet: „Mit dem Thema Glücklichsein kann man sich gar nicht oft genug beschäftigen. Gerade lese ich das Buch „Das Glück wohnt neben dem Großhirn – Wie der Kopf unsere Gefühle steuert.“ Die beiden Autoren Prof. Peter Falkai und Dr. Jeanne Rubner präsentieren darin leicht verständlich und unterhaltsam die neuropsychologischen Grundlagen der menschlichen Emotionen. Wenn man einmal verstanden hat, wie unser Belohnungssystem im Gehirn arbeitet und wie man darauf Einfluss nehmen kann, bieten sich ganz neue Wege des Glücklichseins“. Hier alle Angaben zum Buch, dass Stephanie Clasemann gerade liest: Prof. Peter Falkai und Dr. Jeanne Rubner: „Das Glück wohnt neben dem Großhirn – Wie der Kopf unsere Gefühle steuert.“ Das Buch ist 2017 im Verlag Piper unter der ISBN 978-3-492-05862-9 erschienen und kostet 22 Euro im deutschen Buchhandel.

(Text: Volker Neef/Fotos: Piper Verlag; Privat)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DanishEnglishFinnishGermanItalianRussianSpanishSwedish