Deutsche und Brasilianische Fachärzte auf gemeinsamer Tagung in Berlin 
20. Mai 2022
Iranische Kultur in Berlin-Lichterfelde
21. Mai 2022
alle anzeigen

Das Theater Berliner Schnauze

(Foto: XAMAX)

Christoph Schobesberger (Foto: XAMAX)

Das Theater Berliner Schnauze
Im April 2022 übernahmen Johannes Hallervorden und Josephine Striebeck-Kellner das Theater Berliner Schnauze.
Hier sind ab sofort Kabarett, Comedy, Theater, Lesungen und Konzerte mit Berliner Schnauze angesiedelt. Das urige und gemütliche Wohnzimmer-Theater im Alt-Berliner Stil bietet 90 Gästen Platz an.Es befindet sich in der Karl-Marx-Allee 133 in 10243 Berlin-Friedrichshain.
Unsere Redaktion war kürzlich in diesem Theater und ließ sich vom Stück „Herr Mozart wacht auf“ begeistern. Das musikalische Genie aus Salzburg ist im 21. Jahrhundert wiedererwacht.

Aber nur zu dem alleinigen Zweck, sein Requiem zu beenden. So steht’s im Buch von Eva Baronsky, das Schauspieler und Sänger Christoph Schobesberger in eine szenische, musikalische Zeitreise, gemeinsam mit seinem Pianisten Jürgen Beyer, verpackt hat.Am Samstag, dem 14. Mai fand die umjubelte Premiere statt.  
„Herr Mozart wacht auf“, so der Titel vom Hörbuch, das Christoph Schobesberger im Theater Berliner Schnauze vorgestellt hatte. Da 13 Stunden bekanntlich nicht auf eine oder zwei CDs passen, wurde das Werk ganz zeitgemäß auf einem USB-Stick veröffentlicht.Alle Informationen zu diesem Theater in Berlin-Friedrichshain unter: www.berliner-schnauze-theater.com (Text: ms./Foto: XAMAX)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.