Buchvorstellung: Berlin-Farbdias aus den 40ern
31. Januar 2021
Dessert Rezept des Monats Februar 2021
31. Januar 2021
alle anzeigen

Hauptgericht Rezept des Monats Lachsbulettchen mit Kartoffelsalat, asiastyle

Lachsbulettchen mit Kartoffelsalat, asiastyle von Stimme-Der-Hauptstadt Dr. E. Schaefers, aka Doc.Eva

Lachsbulettchen mit Kartoffelsalat, asiastyle

Der Valentinstag war der Gedenktag für den Bischof Valentinus von Terni. Um diesen Heiligen ranken sich diverse Legenden. Die Tradition, an diesem Tag die romantische Liebe zu feiern, stammt bereits aus dem 14. Jahrhundert. In Deutschland wurde der Valentinstag erst in der Mitte des letzten Jahrhunderts populär. Ist der nahende Valentinstag nur etwas für Verliebte? Nein, schließlich muss man den Valentinstag nicht zwingend nur jung- oder altverliebten Pärchen überlassen. Gute Freunde sind auch besondere Menschen, das sollte man ihnen zeigen, damit sich keiner am Valentinstag oder gerade jetzt zu Pandemiezeiten verloren vorkommt. Dieses Essen kann auch prima eingepackt und vor der Haustür Erkrankter abgestellt werden. Bulette mit Kartoffelsalat gehen immer und sind sehr leicht vorzubereiten. Aber auch diese Hausmannskost oder neudeutsch Retrofood kann sich feinmachen oder ebenfalls neudeutsch aufpimpen. Diese Fischbuletten werden aus frischem Norwegischem Wildlachs zubereitet und dazu gibt es einen asiatisch parfümierten Kartoffelsalat.

Foto /von ABZ Dr. E. Schaefers, aka Doc.Eva

Zutaten

Lachsbuletten

250 g Lachsfilet

1 Stck Schalotte, sehr fein gewürfelt

1 Tl Ingwer, frisch gerieben

½ Bd Koriander, fein gehackt

1/2 Stck Brötchen, altbacken

1 Stck Eigelb

Salz

Pfeffer

5 El Semmelbrösel, oder Panko

2 El Rapsöl

Kartoffelsalat, asiastyle

500 g Kartoffeln, gekocht, gewürfelt

1 Tl Ingwer, frisch gerieben

1 Stck Limette, Saft und ½ Tl Abrieb

100 ml Gemüsebrühe

½ Bd Koriander, fein gehackt

½ Stck Chilischote, fein gehackt

4 El Rapsöl

1 El Sesamöl

Salz

Pfeffer

Zubereitung

Lachsbuletten

Brötchen einweichen. Lachsfilets feinst würfeln. Gewürfelte Zwiebel kurz in kochendem Wasser blanchieren und mit gehacktem Koriander und Ingwer unter den Lachs mischen. Das gut ausgedrückte Brötchen hinzufügen, gut würzen. 12 Bulettchen formen und in Semmelbröseln wälzen. In einer Pfanne etwas Rapsöl erhitzen und die Bulettchen darin von beiden Seiten sanft braten, ca. knapp 10 Minuten.

Kartoffelsalat, asiastyle

Kartoffeln mit Gemüsebrühe, Ingwer, Limettensaft und –abrieb und Koriander sanft vermischen. Beide Ölsorten unterheben und kräftig mit Chili und Salz abschmecken. Mindestens eine Stunde ziehen lassen und eventuell nachwürzen.

Anrichten

Den Salat auf geeigneten Tellern anrichten. Lachsbulettchen, eventuell aufgespießt, anlegen.

Text/Foto von ABZ / Dr. E. Schaefers, aka Doc.Eva

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Comments are closed.