Italian My food – die etwas andere Kochbox
24. Juni 2021
Der Heilige St. Nikolaus, der Evangelist Johannes und Dario Moreno sind in Izmir zu Hause
24. Juni 2021
alle anzeigen

Clafoutis aux myrtilles

Stimme-Der-Hauptstadt von Dr. E. Schaefers, aka Doc.Eva

Das Rezept des Monats (Juni 2021)

Clafoutis aux myrtilles 

Wer oder was ist eigentlich Clafoutis? Noch nie davon gehört, geschweige denn probiert? 

Ein Clafoutis ist eine süße Köstlichkeit aus der französischen Region Limousin. Hierbei handelt es sich um ein Mittelding zwischen Auflauf und Kuchen. Er besteht aus Obst und einem gesüßten Pfannkuchen- oder Eierteig ohne Mehl. Man könnte ihn auch als Puddingkuchen bezeichnen. Wer es etwas raffinierter mag aromatisiert ihn mit Obstbrand, Rum oder Vanille, Zimt oder Tonka-Bohne. Diese klassische französische Süßspeise stammt wohl bereits aus dem 14. Jahrhundert und besteht traditionell aus nicht entkernten Süßkirschen und eben diesem süßen, flüssigen Eierteig. Für laktoseintolerante Zeitgenossen kann man die Milchkomponente aus dem Originalrezept durch Mandelmilch ersetzt. Um Kalorien zu reduzieren empfiehlt sich den Zucker durch Birkenzucker (Erythrit, Handelsname Xucker) zu ersetzen. 

Clafoutis mit Blaubeeren von Doc.Eva

Zutaten

400 g Blaubeeren

4 Stck Eier

6 El Zucker oder Xucker

500 ml Milch oder Mandelmilch

4 El Kartoffelstärke 1 Pr Salz

1 El Butter

Zubereitung

Aus Eiern, Zucker, Milch, Kartoffelstärke und Salz eine Emulsion mixen. Eine unten geschlossene Form oder Förmchen ausbuttern, Blaubeeren einfüllen und mit der Emulsion übergießen. Bei 160 Grad° C 40 Min auf mittlerer Schiene im Ofen backen.

Anrichten

Lauwarm oder kalt servieren.

Gut geeignet sind auch Kirschen, sämtliche Beerenfrüchte oder Pflaumen. 

Lasst’s euch schmecken!

Stimme-Der-Hauptstadt von Dr. E. Schaefers, aka Doc.Eva

#clafoutis #rezept #stimmederhauptstadt #sdhb

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.