Viktoria Spitzenreiter
29. August 2021
Christina Rommel: „Zwei starke Frauen haben es gemeinsam gestemmt“
30. August 2021
alle anzeigen

Bürgermeister Klammer: Das wunderschöne Obervellach

Bürgermeister Arnold Klammer Foto: Pressestelle Marktgemeinde Obervellach

Bürgermeister Klammer: Das wunderschöne Obervellach

Arnold Klammer ist seit 06.April 2021 Bürgermeister der im österreichischen Bundesland Kärnten gelegenen Marktgemeinde Obervellach. Er ist für sein neues Amt nun zu 50 Prozent von seinem Arbeitgeber, den Österreichischen Bundesbahnen, karenziert worden. Die zahlreichen Herausforderungen, die er für seine Heimatgemeinde zu erledigen hat, lassen ihm trotzdem noch Zeit, seinem Hobby als Musikant bei der örtlichen Trachtenkapelle, als Tenorist, nachzukommen. Leider ist er nicht mehr so oft in seinen geliebten Bergen anzufinden, aber dies sollte sich auch wieder bessern.

Obervellach 

Der zuständige Bezirk für Obervellach ist Spittal an der Drau. Dieser Verwaltungsbezirk zählt ca. 76.000 Einwohner; davon stammen knapp 2.200 aus Obervellach. Die Marktgemeinde Obervellach hat das Recht, sich „gesetzlich anerkannter Luftkurort“ zu nennen. Wir sprachen mit Herrn Bürgermeister Klammer.

Stimme-der-Hauptstadt: Was spricht für einen Urlaub in Obervellach und Umgebung?

Bürgermeister Arnold Klammer: „Wir sind eine der 7 Nationalparkgemeinden Kärntens in der Region Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs. Dadurch hat man ein Naturerlebnis von sehr sagenhaftem Ausmaß. Egal ob Wandern, Biken, Bergsteigen, Schilaufen, Rafting usw. Es ist einfach für Jeden und Jede irgendwas dabei. Obervellach hat eine Infrastruktur, wie es so manche Stadt nicht aufweisen kann. Diese gute Infrastruktur in Obervellach ist verbunden mit kurzen Wegen“. 

Stimme-der-Hauptstadt: Bitte teilen Sie unseren Lesern mit, welche Gaumenspezialitäten man bei Ihnen unbedingt probieren sollte.

Bürgermeister Arnold Klammer: „Wir sind auch eine Slow Food Village Gemeinde, dies sagt schon alles, wir beziehen unsere Produkte aus der heimischen Region und das schmeckt man auch.

Obervellach 

Als Schmankerl darf ich meine Lieblingsspeise empfehlen: Kärntner Kasnudeln mit Butterschmalz und einem grünen Salat“. 

Stimme-der-Hauptstadt: Welches typische Geschenk aus Obervellach nehme ich meinen Verwandten und Freunden nach Deutschland mit?

Bürgermeister Arnold Klammer: „Ein Mölltaler Jausenpaket empfehle ich. Es besteht aus Mölltaler Speck, Hauswürstel, Käse, Bauernbrot und ein kleines Flascherl Schnaps ist auch enthalten. Der Schnaps ist natürlich nur Erwachsenen vorbehalten, alles andere aus dem Mölltaler Jausenpaket schmeckt auch Kindern und Jugendlichen“. 

Stimme-der-Hauptstadt: Vielen Dank für das Gespräch.

(Text/Volker Neef/Fotos: Foto: Pressestelle Marktgemeinde Obervellach; Volker Neef)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DanishEnglishFinnishGermanItalianRussianSpanishSwedish