Grafische Mappenwerke – Von Altenbourg bis Zettl. Aus der Sammlung von Friedemann Gottschald im Kunstmuseum Bayreuth
4. November 2021
Die Republik Panama feierte 
6. November 2021
alle anzeigen

Bazaar Berlin eine Empfehlung

Foto: Dr. E. Schaefers, aka Doc.Eva

Bazaar Berlin eine Empfehlung

Einkaufen als wäre man auf Reisen – ja das geht! Nach dem pandemiebedingten Ausfall meldet sich endlich die erfolgreiche internationale Verkaufsausstellung, der Bazaar Berlin, zurück. Mehr als 200 Hersteller und Händler aus 30 Ländern präsentieren auf der internationalen Verkaufsmesse Kunsthandwerk, Design und Naturwaren in den Messehallen am Funkturm. Der Bazaar Berlin, früher Import Shop Berlin, ähnelt einem Marktplatz der Kulturen oder mit etwas Imagination einem exotischen Souk. Es gibt viel zu sehen und zu hören – reisen auf kleinem Niveau eben. Er ist ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austauschs. Das Angebot des Bazaar Berlin bietet ein reichhaltiges Spektrum von Bekleidung, Schmuck, Modeschmuck und Kunsthandwerk über und Heimtextilien und Nahrungs- und Genussmittel. 

Foto: Dr. E. Schaefers, aka Doc.Eva

Klein, aber fein – so lautet das Motto des diesjährigen Bazaar Berlin. Leider ist es pandemiebedingt noch nicht allen Ausstellern und Partnern aus Übersee, Asien und Afrika möglich, hier in Berlin dabei zu sein. Der Bazaar Berlin wird in diesem Jahr in den historischen Hallen 18 und 20 sowie dem Palais veranstaltet, beidseits und hinter dem Eingangs Nord an der Masurenallee gegenüber dem denkmalgeschützten Haus des Rundfunks am Fuße des Funkturms oder wie der Berliner liebevoll sagt Langer Lulatsch. 

Für die Besucher gilt die 3G-Regel. Zutritt zum Veranstaltungsgelände wird nur mit Impfnachweis, negativem Test oder einem Genesungsnachweis gewährt. Die Maskenpflicht, die Einhaltung von Mindestabständen und eine mögliche Kontaktnachverfolgung ist obligatorisch. Eine Vorregistrierung in diesem Jahr ist unabdingbar: Das Online-Tagesticket kostet 7 Euro. Es gilt als Comeback-Ticket für den Folgetag ab 15 Uhr. Die Messe ist geöffnet für Privatbesucher, Einzelhändler und Wiederverkäufer. Die Messe hält noch bis Sonntag den 07. November 2021 täglich von 10:00 – 20:00 Uhr ihre Tore geöffnet (Sonntag nur bis 19:00 Uhr). Die Adresse lautet: Berlin ExpoCenter City, Messedamm 22 in 14055 Berlin.

Frei nach der Devise: Einfach mal abtauchen.

Text:Fotos: Stimme der Hauptstadt von Dr. E. Schaefers, aka Doc.Eva

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DanishEnglishFinnishGermanItalianRussianSpanishSwedish