Filmfestival achtung berlin eröffnet
21. April 2022
Lichterfelde: Vom Bürgerbüro zum Veranstaltungsraum
23. April 2022
alle anzeigen

Alba Berlin siegte turmhoch

(Foto:Volker Neef)

Alba Berlin siegte turmhoch

In der Basketball-Bundesliga kann Alba Berlin hoch zufrieden sein. Die Berliner besiegten im heutigen Heimspiel Brose Bamberg klar und deutlich mit 89:57 (41:24). 

Trainer Israel Gonzalez und das heimische Publikum waren sehr zufrieden über diese großartige Leistung. 

Man kann schon von einem turmhohen Sieg sprechen, der sich sehr schnell abgezeichnet hatte. 

(Foto:Volker Neef)

Bereits nach dem ersten Viertel führte Alba mit 23:8. Zur Pause stand es 41:24. Das am Ende ein Sieg mit 32 Körben Vorsprung für Berlin herausgesprungen ist, stellte die Übermacht von Alba unter Beweis. 

In keiner Phase des Spiels sah es auch nur Ansatzweise so aus, als könnten die Gäste aus dem Freistaat Bayern den Berlinern Paroli bieten.

Ein Ehrengast freute sich heute ganz besonders über das sehr gute Abschneiden von Alba Berlin! Franziska Giffey (SPD), die Regierende Bürgermeisterin von Berlin, verfolgte vor Ort in der Halle im Friedrichshain das Spielgeschehen. 

Alba Berlin belegt nun mit 46 Punkten Rang 2 der Tabelle. Bonn führt die Rangliste mit 48 Punkten an. Das muss Berlin nicht verzweifeln lassen und große Probleme an den Tag legen. Die Bonner haben zwei Spiele mehr bestritten als Alba. Der heutige Gast aus Bamberg steht mit 30 Punkten auf Rang 10. Am 27. April schon haben die Berliner die Möglichkeit, weitere Punkte auf ihrem Konto einzusammeln. Aus der Hansestadt Hamburg reist das Team an, das momentan mit 34 Punkten auf dem 7. Platz der Tabelle steht. 

Wenn Alba am kommenden Mittwoch genauso gut in Form ist wie man es heute gegen Bamberg an den Tag gelegt hat, werden Trainer Israel Gonzalez und seine Spieler erneut das Spielfeld als Sieger verlassen. Eventuell sogar mit einem erneuten turmhohen Sieg! (Text/Fotos: Volker Neef)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.