Gerald Walk: Totgesagte leben länger
30. September 2021
Rezept des Monats Oktober 2021. Hackbraten
1. Oktober 2021
alle anzeigen

À LA CARTE! – FREIHEIT GEHT DURCH DEN MAGEN – ein Filmtipp

Foto: Dr. Eva Schaefers, aka Doc.Eva

À LA CARTE! – FREIHEIT GEHT DURCH DEN MAGEN – ein Filmtipp

Wir gehen zurück ins 18. Jahrhundert, genauer gesagt in das Jahr 1789 nach Frankreich. Manceron, gespielt von Grégory Gadebois, ist ein höchst begnadeter Koch und arbeitet für den Herzog de Chamfort. Doch dann tischt der eigenwillige Küchenchef den herzöglichen Gästen eine Köstlichkeit aus der niedrigsten aller Zutaten auf – der Kartoffel, allerdings mit Trüffel aber das zählt nicht, denn alles was in der Erde wächst war in dieser Zeit für den Gaumen des Hochadels verpönt. Ein Skandal also! Vom Hof verjagt besinnt der Koch sich auf das Wesentliche – die Natur und ihre Gaben. Während sich die politischen Ereignisse mit dem Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789 überschlagen, erschafft Manceron mit der zauberhaften Louise, gespielt von Isabelle Carré, eine Revolution im Kleinen. Sie erschaffen aus der ehemaligen Poststation das erste Restaurant Frankreichs für jedermann mit erschwinglichen Speisen aus der Region.

Der Regisseur Éric Besnard hatte bereits einen Riesenerfolg mit dem Film BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL. Dieses Mal nimmt er uns erneut mit auf ein schwelgendes Fest der Sinne. Dieser Film kommt am 25. November 2021 bundesweit in die deutschen Kinos. Wir konnten der exklusiven Pressevorführung beiwohnen. Dieser Film lässt einen eintauchen in die Welt dieser Zeit und vor allem deren Küche. Er ist wunderbar ausgestattet und dekoriert. Die beiden Protagonisten holen den Zuschauer im hier und jetzt ab und lassen ihn die Gegenwart für eine Stunde und 53 Minuten vergessen. Der Film ist unterhaltsam von Anfang bis zum Ende mit Gegensätzen wie Armut und Opulenz, Liebe und Verschwörung, Lust und Verzicht – ein Muss für jeden Feinschmecker und Gourmet. 

Text:Foto: Stimme der Hauptstadt von Dr. Eva Schaefers, aka Doc.Eva

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.