HIMMLISCHE ZEITEN im Schlosspark Theater
26. November 2021
Frank Bommert, MdL und Rote und Schwarze Gäste
28. November 2021
alle anzeigen

Volksschauspieler Jürgen Hilbrecht: Nicht wörtlich nehmen! 

Jürgen Hilbrecht Foto: Svetlana Reinwarth

Volksschauspieler Jürgen Hilbrecht: Nicht wörtlich nehmen! 

Den Berliner Volksschauspieler Jürgen Hilbrecht kennt man u. a. aus seiner Paraderolle als „Hauptmann von Cöpenick“. 

Erfolgreich trat er auch in Erscheinung bei Film- und Theaterproduktionen als Regisseur und Schauspieler. Ebenso ist er als Sänger, Kabarettist und Entertainer bekannt. Seit 2019 ist der vielseitige Künstler Jürgen Hilbrecht mit seinen historischen Rollen im Stadttheater Köpenick, im Hauptmannsklub in der Wendenschloßstraße 103-105 in 12557 Berlin-Köpenick, vorwiegend schauspielerisch tätig. Am Freitag, d. 3. Dezember, sowie am Freitag, d. 10. Dezember, jeweils um 19 Uhr, ist Jürgen Hilbrecht im Stadttheater Köpenick im Hauptmannsklub zu erleben. Er tritt auf in dem Stück „Nehm Sie n´ Alten“. Werke des Sängers, Komponisten und Komikers Otto Reutter (1870 bis 1921) stehen auf dem Programm. Mit drohendem Zeigefinger teilte Jürgen Hilbrecht im Pressegespräch mit: „Bitte den Titel nicht wörtlich nehmen! Vielleicht denkt eine oder andere im Publikum sitzende Dame dann, sie könne uff de Bühne loofen und mir einfach nehmen! Möglichst noch zu ihr nach Hause und dette für immar. Neee, Neee, meine Damen, so geht es nicht! Erstens: 1. Meinereiner, der Herr Hauptmann, ist ja jung! Blutjung sogar. 2. Ick hab zu viel Angst vor meiner Frau“. 

Das alles wird das werte Publikum erleben bei seinen Otto-Reuter-Abenden in Cöpenick, sei es nun mit oder ohne C! (Text: Volker Neef/Foto: Svetlana Reinwarth)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.