Marienstraße- Auf 300 Metern viel Prominenz
21. Dezember 2020
Russisch-orthodoxer Friedhof in Berlin-Reinickendorf
21. Dezember 2020
alle anzeigen

Thomas Seerig, MdA: Man setzt zu stark auf Impfungen

Thomas Seerig, MdA: Man setzt zu stark auf Impfungen

Thomas Seerig aus dem Bezirk Steglitz-Zehlendorf ist pflegepolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin. Er sagte zu den anhaltenden Corona-Ausbrüchen in den Berliner Pflegeheimen: „Der jüngste Fall in Biesdorf zeigt erneut, dass der Berliner Senat und viele Leitungen der Pflegeeinrichtungen das Ausbruchsgeschehen in den Heimen nicht in den Griff bekommen. Man hat viel zu lange mit konsequenten Maßnahmen – wie regelmäßige Tests, Desinfektionsspender oder auch ausreichend Schutzmasken – gewartet. Und nun setzt man zu stark auf die Impfungen, die jedoch überhaupt nicht für alle Berliner Pflegeheime reichen werden. Und was passiert mit dem ambulanten Bereich und den pflegenden Angehörigen? Es macht den Anschein, dass R2G hier weiterhin keine Antworten hat.“ (Text: PM/Foto: Stimme-Der-Hauptstadt Volker Neef)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.