37.050 Erstklässler in Berlin seit 27. August auf dem Schulweg
28. August 2022
Pistachio Street Food Festival 2022
28. August 2022
alle anzeigen

Robbie Williams: VIP Backstage

Robbie Williams: Der Weltstar vor 90.000 Fans beim OpenAir in München (Foto: Joachim Skambraks)

Robbie Williams: VIP Backstage

Wenn im VIP-VIP-Bereich plötzlich Unruhe entsteht, weiß man: Es sind prominente Menschen im Anmarsch. Gut gelaunt und im sportlichen, schwarzen Partnerlook freuten sich Fußballer Bastian Schweinsteiger und seine Frau, die ehemals führende in der Tennis-Weltrangliste, Ana Ivanović auf das Mega-Konzert.

Im sportlichen Partnerlook Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanović (Foto: Joachim Skambraks) 

Auch der Wirtschafsreferent und Wies’n-Chef Clemens Baumgärtner freute sich auf das Konzert und über die Bedeutung der Open Air Veranstaltungen für München:„Ich freue mich, dass Leben in der Innenstadt ist und die Hotels voll sind. In München ist was los und es kommt Umsatz für die Münchner Unternehmen.“ 

Wirtschafsreferent und Wies’n-Chef Clemens Baumgärtner (Foto: Joachim Skambraks) 
 

Auf das traditionelle Oktoberfest angesprochen, meinte er: „Die Wies’n wird stattfinden. Es gibt keine rechtliche Grundlage, dass es nicht stattfinden kann.“

Stefan Messner (Käfer Küchendirektor) und Dennis Latz (Käfer Geschäftsführer) sind entspannt (Foto: Joachim Skambraks) 
 

Wer kurz vor Ende der Zugaben die VIP-Halle mit dem hervorragenden Catering betrat, entdeckte zwei locker miteinander sprechende Männer. Es sind Stefan Messner, der Küchendirektor, der jeweils an drei Konzerten für das Essen von 3.200 Gästen sorgte: „Wir sind super zufrieden.“ Und Dennis Latz, Geschäftsführer der Käfer Gastronomie, erklärte: „Alle drei Veranstaltungen liefen sehr gut, natürlich auch mit einer Lernkurve. Unsere Gäste waren sehr zufrieden. Lieder wurden in Social Media die 100 Unzufriedenen gezeigt. Das ist ein Zeitzeichen unserer Zeit. Als Highlight extra für Robbie Williams haben wir heute einen Bread and Butter Pudding vorbereitet, eine typische englische Spezialität.“ Ob der Superstar auch davon probierte ließ sicher leider nicht recherchieren.

Und ob sie da waren, die Fans (Foto: Joachim Skambraks) 
 

Text/Foto: Joachim Skambraks, Stimme der Hauptstadt.Berlin – Chefredakteur München und Bayern 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.