Hertha BSC Berlin- Nicht Fisch, nicht Fleisch!
9. Mai 2021
Nachgefragt- bei skellig games
10. Mai 2021
alle anzeigen

Reggae-Musik und Bob Marley aus Jamaika

Foto : Stimme-Der-Hauptstadt Frank Pfuhl

Reggae-Musik und Bob Marley aus Jamaika

Der karibische Inselstaat Jamaika steht bei uns Westeuropäern hoch im Kurs. Wir verbinden mit dem rund 11.000 Quadratkilometer großen Land und seinen 3 Millionen Einwohnern Reggae-Musik, Bob Marley, guten Rum, Zuckerrohr und traumhaften Urlaub. 1509 nahmen die Spanier Jamaika in Besitz. Am 10. Mai 1655, heute vor 366 Jahren, eroberten die Engländer Jamaika von den Spaniern. Erst 1670 stimmten die Spanier offiziell zu, die Karibikinsel an England abzutreten. Jamaika blieb britische Kolonie bis zur Unabhängigkeit des Karibikstaates am 6. August 1962.

(Stimme-Der-Hauptstadt /Text: Volker Neef/Foto: Frank Pfuhl)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.