Schein oder Sein? RENT A FRIEND – Uraufführung in Starbesetzung im Schlosspark Theater 
31. Dezember 2021
Wir freuen uns auf das Jahr 2022 !
31. Dezember 2021
alle anzeigen

Gedanken zum Jahreswechsel 2021/2022

Foto: von Dr. E. Schaefers, aka Doc.Eva

Gedanken zum Jahreswechsel 2021/2022

Heute Nacht endet das Jahr 2021. Eine Empfehlung: Mache ein Jeglicher seinen persönlichen Jahresabschluss als Basis für das Neue und Wünschenswerte. Bewusstheit kann ein Werkzeug sein. Der Mensch hat die Fähigkeit zum Denken! Also denken, erinnern und planen wir. Viele Routinetätigkeiten gehen automatisch von der Hand. Es funktioniert also, weil das menschliche Unterbewusstsein die Führung übernommen hat. Sich jedoch der Realität zu bedienen erfordert in diesen Zeiten neue Denkweisen und Wege. Wir treffen uns digital, feiern, wenn überhaupt, im kleinen Kreis und lassen uns impfen um andere zu schützen. Wir mussten und müssen umdenken und neue Wege gehen. Besinnen wir uns auf das Wesentliche: Gesund und regional essen, kleine Händler unterstützen statt große Konzerne zu stärken. Umweltgerecht leben und reflektiert unser Leben zu betrachten stehen im Vordergrund. Bildung und soziales Verhalten sollten wir, jeder nach seinen Möglichkeiten, im Fokus haben. 

Beantworte doch jeder für sich ein paar Fragen:

Was hast du geschafft, erreicht oder eben nicht?

Welches waren deine eindrucksvollsten Erlebnisse?

Welcher Moment hat dich am meisten berührt?

Welches waren deine wertvollsten Mitmenschen im Jahr 2021?

Fasse in einem Wort das vergangene Jahr 2021 zusammen!

Kreiere ein Credo für 2022!

Aus vollem Herzen ein glückliches, sorgenarmes und vor allem gesundes Neues Jahr 2022!

Carpe diem!

Nutze den Tag!

Stimme der Hauptstadt / Text:Foto: von Dr. E. Schaefers, aka Doc.Eva

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DanishEnglishFinnishGermanItalianRussianSpanishSwedish