31. Hanse Sail und maritime Grüße von Rainer-Michael Lehmann
14. August 2022
Sven Hannawald tut Gutes: Seine Stiftung
15. August 2022
alle anzeigen

EuroParcs Leutasch-Seefeld  –  Nicolas Kainz im Gespräch

EuroParcs Leutasch · Seefeld

EuroParcs Leutasch-Seefeld  –  Nicolas Kainz im Gespräch

Nicolas Kainz ist bei EuroParcs Österreich verantwortlich für den Bereich Marketing. Sein Dienstsitz befindet sich in Innsbruck in Tirol. Wir hatten ihn kürzlich bereits zu EuroParcs befragt.

Hier der Link dazu: https://www.stimme-der-hauptstadt.berlin/europarcs-im-gespraech-mit-nicolas-kainz/

Diesmal haben wir Nicolas Kainz explizit zum EuroParcs Leutasch-Seefeld, im österreichischen Bundesland Tirol gelegen, befragt. 

Camping (Foto: EuroParcs)

STIMME-DER-HAUPTSTADT: Bitte stellen Sie unseren werten Lesern kurz den EuroParcs Leutasch · Seefeld vor.

Nicolas Kainz: „Der EuroParcs Leutasch · Seefeld liegt im wunderschönen Leutaschtal in der Region Seefeld. Die Landschaft genießen Sie bereits beim Aufstehen: wenn Sie mit Ihrer mobilen Unterkunft anreisen, können Sie Stellplätze mit Bergpanorama buchen. Wenn Sie eine andere Unterkunft bevorzugen, legen wir Ihnen eine der urigen Blockhütten oder ein gemütliches Appartement ans Herz. In der Leutasch erleben Sie die Natur im Sommer wie im Winter von ihren vielen Seiten und auf die unterschiedlichste Weise. Wenn Sie im Sommer gerne wandern oder mit dem Rad unterwegs sind, finden Sie in der Umgebung zahllose ausgeschilderte Wander- und Radwege, Klettersteige und Bike Trails. An heißen Tagen finden Sie Abkühlung an einem der malerischen Waldseen in der Nähe wie dem Möserer See. In den schneereichen Monaten laden zahlreiche Pistenkilometer und ein 245 Kilometer langes Langlaufnetz zum Erkunden ein. Nach einem anstrengenden Tag im Freien laden wir Sie ein, unser Wellnessangebot mit Sauna, Dampfbad und Hallenbad zu nutzen Ich füge hinzu: Im Moment werden diese Einrichtungen renoviert, um Ihnen ein noch besseres Urlaubserlebnis bieten zu können. Voraussichtliche Wiedereröffnung Ende 2022“.

STIMME-DER-HAUPTSTADT: Für welche Zielgruppe eignet sich EuroParcs Leutasch · Seefeld ganz besonders? 

Nicolas Kainz: „Wenn Sie gerne in der Natur unterwegs sind, dann ist dieser Park das Richtige für Sie. Sommer wie Winter finden Sie direkt vor dem Park, aber auch in der unmittelbaren Umgebung, die verschiedensten Aktivitäten in unberührter Natur. Dank der perfekten Lage unseres Parks können Sie im Winter nur wenige Schritte von der Rezeption entfernt in das Loipennetz der Region einsteigen und in wenigen Minuten erreichen Sie die Skigebiete der Region. Im Sommer bringt Sie der öffentliche Regionalverkehr bis zum Ausgangspunkt für eine Wanderung durch die „Leutascher Geisterklamm“, wo Sie bis zur deutschen Ortschaft Mittenwald wandern können“. 

 STIMME-DER-HAUPTSTADT: Welche Sehenswürdigkeiten, Attraktionen befinden sich in unmittelbarer Nähe vom EuroParcs Leutasch · Seefeld?

Nicolas Kainz: „Der Ort Seefeld ist immer einen Besuch wert – flanieren Sie durch die Straßen, genießen Sie diverse kulturelle und traditionelle Veranstaltungen wie den Handwerksmarkt oder den Christkindlmarkt, machen Sie einen Spaziergang um den See oder genießen Sie Kaffee und Kuchen bei einer Konditorei. Das Nachtleben in Seefeld hat auch einiges zu bieten – versuchen Sie doch im Casino Seefeld Ihr Spielglück“.

 STIMME-DER-HAUPTSTADT: Haben Sie auch einen kulinarischen Tipp aus oder in dieser Region parat?  

Nicolas Kainz: „Die „Reindlauer Stube“, das Restaurant des Ferienparks, begeistert nicht nur durch ihre authentische Tiroler Einrichtung, sondern auch mit kulinarischen Highlights. Genießen Sie Tiroler Küche und internationale Klassiker in einer gemütlichen Atmosphäre. Außerdem können Sie morgens hier Ihr Frühstück genießen – dieses können Sie ganz einfach bei Ihrer Ankunft dazu buchen“.

STIMME-DER-HAUPTSTADT:  Wie können unsere Leser noch weitere Informationen über den EuroParcs Leutasch · Seefeld erhalten?

Nicolas Kainz: „Alle aktuellen Informationen entnehmen Sie unserer Website unter www.europarcs.at/leutasch-seefeld. Hier finden Sie auch nähere Informationen zu unseren Einrichtungen, Unterkünften und der Umgebung. In den sozialen Medien finden Sie uns auf Instagram unter www.instagram.com/europarcsleutaschseefeld und auf Facebook unter www.facebook.com/europarcsleutaschseefeld“.

STIMME-DER-HAUPTSTADT: Vielen Dank für das Gespräch.

Text: Volker Neef

Foto: EuroParcs

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.