Udo der Große
17. Mai 2021
101 Jahre „Groß – Berlin-Gesetz“
18. Mai 2021
alle anzeigen

Die WAHRHEIT lesen

St. Petersburg Foto: Stimme-Der-Hauptstadt /Svetlana Reinwarth

Die WAHRHEIT lesen 

In der russischen Sprache heißt Wahrheit „Prawda“. Der Revolutionär, Politiker und marxistische Theoretiker Wladimir Iljitsch Lenin (1870 bis 1924) gründete eine Tageszeitung und nannte sie „Prawda“. Von 1917 bis zum Zerfall der UdSSR 1990 fungierte das Blatt als Zentralorgan der Kommunistischen Partei der Sowjetunion, der KPdSU. Die erste Ausgabe der „Prawda“ erfolgte noch im zaristischen Russland. In Sankt Petersburg erschien am 18. Mai 1912, heute vor 109 Jahren, die allererste Ausgabe der WAHRHEIT. (Text: Volker Neef/Foto: Stimme-Der-Hauptstadt Svetlana Reinwarth)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.