EUREF AG feierte Grundsteinlegung in Schöneberg
26. August 2021
Duo PIANOLA gastieren in Köpenick und Neukölln 
26. August 2021
alle anzeigen

Das NEUE USBEKISTAN ENTDECKEN  

Botschafter Usbekistans Herr Nabijon Kasimov

Das NEUE USBEKISTAN ENTDECKEN  

Am 25. August lud S. E., der Botschafter Usbekistans, Herr Nabijon Kasimov, in die Botschaft in Berlin-Moabit in die Perleberger Straße ein. Ein Presse-Sommerfest mit dem Thema „Neues Usbekistan entdecken“ fand dort statt. Der Botschafter begrüßte die zahlreichen Gäste und teilte u. a. mit: „Auf einen lebhaften Austausch heute Abend freue ich mich sehr.

Sommerferst_2021 in der Botschaft der Republik Usbekistan mit dem Botschafter Herrn Nabijon Kasimov

So langsam kommen wir wieder zur Normalität zurück. Wenn wir demnächst auf eine 30jährige Staatsgründung zurückblicken dürfen, wird der Ein oder andere vielleicht sagen: „Das ist kein langer Zeitraum“. Für uns Usbeken ist es eine ganze Ära! Wir können mit einigem Stolz verkünden: Wir haben viel erreicht. Usbekistan hat seinen würdigen Platz auf der Weltkarte eingenommen. Großes liegt vor Deutschland und Usbekistan jetzt. Im September werden in Deutschland Bundestagswahlen stattfinden; im Oktober findet in Usbekistan die Präsidentenwahl statt.“ Live aus der usbekischen Hauptstadt Taschkent schaltete man einen Wirtschaftsexperten zu. Er berichtete über die Entwicklungsstrategie des Landes. Die Journalistin Dr. Birgit Wetzel durfte sich über eine Ehrung freuen, die ihr Botschafter Kasimov überreichte.

Dr. Birgit Wetzel  Botschafter Usbekistans Herr Nabijon Kasimov

Die Medienvertreterin bekam einen Preis überreicht, der ihre Leistungen als ganz herausragende ausländische Journalistin für usbekische Themenbereiche würdigt. Ein Sänger war für das herausragende Kulturprogramm verantwortlich. Einer der anwesenden geladenen Gäste war Hans-Peter Gaul. Er ist Vorstandsmitglied und Ehrenpräsident von CTOUR, dem Club der Tourismus-Journalisten Berlin/Brandenburg.

(li) Hans-Peter Gaul Botschafter Usbekistans Herr Nabijon Kasimov

ast 100 Vertreter aus Presse, Funk und Fernsehen, Fotografen, PR-Leute, Online-Akteure, Pressesprecher sowie Buchautoren sind dort Mitglied. Hans-Peter Gaul erklärte: „Immer wieder bin ich sehr beeindruckt von den Veranstaltungen in der Botschaft Usbekistans. Herr Botschafter Kasimov versteht es ausgezeichnet, politische, wirtschaftliche, touristische Themen und ein herausragendes Kulturformat seinen Gästen anbieten zu können. Dafür möchte ich ihm und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern meinen Dank aussprechen“. (Text: Volker Neef/Foto: Frank Pfuhl)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DanishEnglishFinnishGermanItalianRussianSpanishSwedish