Gamescom öffnete Pforten
27. August 2022
Robbie Williams krönt die Konzert-Serie beim Open Air in München 
28. August 2022
alle anzeigen

Bürgerfest des Bundespräsidenten fiel ins Wasser

Schloss Bellevue, Garten (Foto: Frank Pfuhl)

Bürgerfest des Bundespräsidenten fiel ins Wasser

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Gattin Elke Büdenbender hatten am 26. August ins Schloss Bellevue geladen. 

Das Staatsoberhaupt und seine Gattin wollten sich persönlich im Tiergarten bei rund 1.500 Ehrenamtlichen für deren Arbeit bedanken. Leider war in diesem Jahr St. Petrus dem Bürgerfest nicht sehr wohlgesonnen. Traurig teilte Bundespräsident Steinmeier auf der Bühne im Schloss Bellevue den geladenen Gästen mit, er müsse „eine bittere Nachricht“ verkünden. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) riet dringend dazu, wegen der wolkenbruchartigen Regenfälle das Bürgerfest abzubrechen. Das Staatsoberhaupt sagte: „Diese Veranstaltung ist ins Wasser gefallen.“ 

Unsere Redaktion traf auf dem Bürgerfest vor dem Abbruch u. a. noch Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) an. Ebenso sahen wir die Bundestagsabgeordneten Michael Donth (CDU), Markus Grübel (CDU) und Pascal Kober (FDP). Michael Donth ist der direktgewählte Volksvertreter aus dem Wahlkreis Reutlingen. Er sagte im Pressegespräch: „Wir lassen uns von dem Regen die gute Laune nicht verderben“.

Der Parlamentarische Staatssekretär a. D. Markus Grübel vertritt als direktgewählter Volksvertreter den Wahlkreis Esslingen. Er betonte: „Wenn der Herr Bundespräsident einlädt, dann geht man gerne zum Staatsoberhaupt, unabhängig von der Wetterlage“. Der Bundestagsabgeordnete Pascal Kober teilte mit: „Ein Bürgerfest, dass später leider dem Regen zum Opfer fiel. Trotzdem war man gerne zu Gast beim Herrn Bundespräsidenten“.

Alle anwesenden Volksvertreter und die geladenen Ehrenamtlichen sowie der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Gattin Elke Büdenbender sind sich sicherlich einig: Im nächsten Jahr beim Bürgerfest ist der liebe St. Petrus uns wohlgesonnen und verwöhnt uns mit Sonnenstrahlen!

Text: Volker Neef

Foto: Frank Pfuhl

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.