Menschen mit Spuren und ihre Wege durch die Krise. Folge 1: Karsten Pfeifer
18. Januar 2022
Dr. Hugh Bronson, MdA- Wie ich es sehe
18. Januar 2022
alle anzeigen

Autor Thomas Fasbender stellte Buch vor

Ewald König und Thomas Fasbender (re) (Foto: Frank Pfuhl)

Autor Thomas Fasbender stellte Buch vor

Am 17. Januar konnte der Journalist Ewald König vor zahlreichen seiner Kolleginnen und Kollegen im „korrespondenten.cafe“ in Berlin-Mitte den Autor Thomas Fasbender begrüßen. Der Schriftsteller kam 1957 zur Welt und wuchs in Hamburg und Sylt auf. 

Nach Abitur und Wehrdienst absolvierte er eine Ausbildung zum Industriekaufmann, anschließend begann er ein Jurastudium. Er wechselte zur Philosophie. Es erfolgte eine Promotion zum Dr. phil. Ein Zeitungsvolontariat absolvierte Thomas Fasbender in Niederbayern.

1992 ging er im Auftrag eines internationalen Konzerns nach Moskau. 8 Jahre später war er Teilhaber einer Weberei und Spinnerei an der Wolga. Danach gründete er ein Fuhrparkverwaltungsunternehmen in Moskau und war dort auch als Chef tätig. Seit 2015 lebt er als Autor und Journalist in Berlin. 2014 erschien sein Buch „Freiheit statt Demokratie. Russlands Weg und die Illusionen des Westens“; 2016 der Roman „Kinderlieb“. Der Autor ist verheiratet und Vater von 5 Kindern. 

Foto: Landt Verlag

Sein Werk „Wladimir Putin. Eine politische Biographie“ stellte er seinen Kolleginnen und Kollegen in Berlin-Mitte vor. Das Buch erschien im November 2021 im Landt Verlag zu Berlin und umfasst 565 Seiten. Dr. phil. Thomas Fasbender gab offen und ehrlich zu: „Viele Rätsel begleiten Wladimir Putin. Alle Rätsel, alle Geheimnisse, kann auch ich nicht lösen“. Der Leser erfährt aber sehr viel von dem Mann aus dem damaligen Leningrad und späteren St. Petersburg. Wladimir Putins Opa kam Lenin und Stalin sehr nahe. Er diente ihnen als Koch. Das wird selbstverständlich in dem Buch genauso erwähnt (Nachzulesen auf der Seite 23) wie beispielsweise Putins Verhältnis zu „Mama und Papa“, das auf den Seiten 165 bis 173 beschrieben wird. In dem umfangreichen und sehr interessanten Werk geht Thomas Fasbender u. a. auch der Frage nach: „Ist der Kalte Krieg beendet?“. Das Buch „Wladimir Putin. Eine politische Biographie“ aus dem Landt Verlag zu Berlin kostet im deutschen Buchhandel 30 Euro. ISBN 978-3-948075-36-1.

(Stimme der Hauptstadt Text: Volker Neef/Fotos: Landt Verlag; Frank Pfuhl)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.