Ende der Saison
22. Mai 2021
Berühmter Architekt und Hochschullehrer
24. Mai 2021
alle anzeigen

Aus erfolgloser Leonore wurde erfolgreicher Fidelio

Foto: Stimme-Der-Hauptstadt Frank Pfuhl

Aus erfolgloser Leonore wurde erfolgreicher Fidelio 

Ludwig van Beethoven (1770 bis 1827) verfasste die Oper Leonore. Die Uraufführung fand 1805 statt. Der Beifall des Publikums hielt sich in sehr bescheidenen Grenzen. Eine erste Überarbeitung der Oper Leonore und deren Aufführung erfolgte bereits ein Jahr später. Auch 1806 war der Beifall des Premierenpublikums nicht gerade lautstark. Beide Aufführungen erfolgten in Wien. Am 23. Mai 1814, heute vor 207 Jahren, wagte Ludwig van Beethoven dort noch einen dritten Versuch. Das nochmals stark veränderte Werk wurde unter dem Namen Fidelio den Gästen in Wien im Theater am Kärtnertor dargebracht. Der Erfolg war beeindruckend. Der Erfolg hält bis heute an. Die einzige Oper des Komponisten Ludwig van Beethoven wird weltweit sehr oft auf den Bühnen aufgeführt. (Text: Volker Neef/Foto:Stimme-Der-Hauptstadt Frank Pfuhl)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.