Gesund mit Kneipp – auch in Thüringen
6. Oktober 2021
Marcus Held, MdB zum Human Rights Film Festival
7. Oktober 2021
alle anzeigen

Atelier-Galerie Aargaard präsentiert Werke von  Volker Winter

Kunstwerk von Volker Winter Foto: Volker Neef

Atelier-Galerie Aargaard präsentiert Werke von  Volker Winter

Die Künstlerin und Galeristin Heidemarie Aagaard präsentiert in ihrem in einer wunderschönen Gartenanlage gelegenen Atelier in „Alt-Hermsdorf 11“ bis zum 24. Oktober Werke des Kunstmalers Volker Winter. Der 1944 in Lüneburg geborene Künstler hat erfolgreich Rechtswissenschaften studiert und war beim früheren Bundesgrenzschutz (später in Bundespolizei umbenannt) als Jurist tätig. Bei der Künstlerin Jolantha Wilk-Kähler nahm er 2006/2007 an Malkursen teil.

Diese Teilnahme war so erfolgreich, dass er seit 2013 seine Werke bei Ausstellungen gezeigt hat. So stellte Volker Winter seine Kunstwerke z. B. schon in Bad Oldesloe, Lüneburg, Bad Bevensen, Lübeck, Damp, Neustadt/Holstein, Scharbeutz und Kloster Ebstorf aus. Das Motto seiner Ausstellung in Reinickendorf in der „Atelier-Galerie Aargaard“ in „Alt-Hermsdorf 11“ steht unter dem Motto „O weites Land des Sommers und der Winde“. Volker Winter stellt seine Kunstwerke, die Sommerbilder- Landschaften, Blumen abstrakte Kompositionen in Alt-Hermsdorf nun den Berlinerinnen und Berlinern vor. Alle seine in der „Atelier-Galerie Aargaard“ gezeigten Werke können käuflich erworben werden. (Stimme der Hauptstadt Text/Foto: Volker Neef)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.