MOA-Hotel für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2021
28. Dezember 2020
Buchvorstellung: Sindbad – ein Kamel-Junge aus Oman
30. Dezember 2020
alle anzeigen

70 Jahre gemeinsam für Deutschlands Zukunft

„70 Jahre gemeinsam für Deutschlands Zukunft“

Unter dem Motto „ 70 Jahre gemeinsam für Deutschlands Zukunft“ fand am 29. Juni 2015 im Berliner „ewerk“ ein Festakt anlässlich des 70-jährigen Gründungsjubiläums der CDU Deutschland statt.

CDU Generalsekretär Peter Tauber stimmt die Gäste auf den Festakt 70 Jahre Gründung der CDU Deutschland ein.

Klassische Musik im Berliner „ewerk“, früher ein Umspann-Werk, hier begrüßte der CDU Generalsekretär Peter Tauber über 500 geladene Gäste, die er direkt emotional bei der Präsentation eines CDU Generationenfilms berührte. Die Protagonisten sind elf CDU Mitglieder, alt und jung, die erzählen, warum sie in die Partei eingetreten sind.

Unter den Ehrengästen waren auch Vertreter anderer Parteien, die Vorsitzende der CSU Landesgruppe im Bundestag, Gerda Hasselfeldt, sowie der SPD Vorsitzende Sigmar Gabriel und die Vorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen Simone Peter und Cem Özdemir. Die Glückwünsche der FDP überbrachte Generalsekretärin Nicola Beer.

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel begrüßt Prof. Dr. Roland Koch beim Festakt 70 Jahre Gründung der CDU Deutschland.

Die CDU Vorsitzende und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel erinnerte in Ihrer Rede daran, dass an zahlreichen Orten im Land unabhängig voneinander CDU-Verbände gegründet wurden. Wichtigster Moment war der „Berliner Gründungsaufruf“ vom 26. Juni 1945 und die „Kölner Leitsätze“ ein paar Tage zuvor. Angela Merkel hob die Zielsetzung und den Mut der Gründungsväter hervor. „Mut ist auch die Bereitschaft immer wieder etwas zu verändern.“ Das war der Anspruch der CDU vor 70 Jahren gewesen und bleibe es auch heute und in Zukunft.

Festrede der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.

Dann kam der Moment, indem Frau Angela Merkel auf die aktuelle Situation in Griechenland einging. Sie verwies auf die Notwendigkeit, immer wieder die Fähigkeit zu besitzen, faire Kompromisse eingehen zu müssen, denn sonst würde die europäische Familie auseinanderbrechen.

Sie schließt ihre Reise durch die Jahrzehnte in ihrer Rede mit der klaren Erkenntnis:

„Scheitert der Euro, scheitert Europa“

Die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel im Kreis der anwesenden Gründungsmitglieder.

Fotos und Text Michael Königs Stimme-Der-Hauptstadt Redaktion Berlin

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Comments are closed.