Wir stellen vor: die-waehlbaren.de
31. Juli 2021
Bundesvorsitzender Michael Schulz-Nachgefragt 
3. August 2021
alle anzeigen

Wassermelone mit Gambas von Doc.Eva

Text/Foto: Stimme der Hauptstadt von Dr. E. Schaefers, aka Doc.Eva

Das Rezept des Monats August 2021

Der August ist die richtige Zeit für einen trefflichen Schmackofatz, hier einem Wassermelonensalat mit Gambas! Den Schmackofatz findet man bei der Recherche nur im Deutschen Wörterbuch, resp. der rheinischen Mundart. Es handelt sich hierbei um eine ganz besondere Leckerei, man könnte auch sagen eine sehr wohlschmeckende Speise. 

Die Wassermelone (Citrullus lanatus) erfreut sich vor allem in den Sommermonaten großer Beliebtheit. Ein hoher Wassergehalt und fruchtiger Geschmack machen Wassermelonen zur gesunden Erfrischung. Die Wassermelone gehört zur Familie der Kürbisgewächse, wird bei uns aber eher als Obst verwendet – bis jetzt! Eine Wassermelone ist preiswert und hat kaum Kalorien und enthält fast gar kein Fett. Neben einem hohen Gehalt an den Zellschützern, den Carotinoiden enthält die Wassermelone eine ganze Reihe weiterer wertvoller Nährstoffe. Warum sollten wir sie nicht einmal in einem köstlichen und zugleich erfrischenden Salat als vollwertige Mahlzeit servieren?

Text/Foto: Stimme der Hauptstadt von Dr. E. Schaefers, aka Doc.Eva

Das Rezept
Wassermelone mit Gambas von Doc.Eva

Zutaten
500 g Wassermelone, gewürfelt
20 Stck Gambas
1 El Butter
100 g Ricotta
1 El Lardo, gewürfelt und ausgelassen
Tomaten
Blaubeeren
Erdbeeren
Basilikum oder Koriander
1 Stck Ingwer, daumengroß, gerieben
½ Stck Limette, Saft und Abrieb
3 El Rapsöl
2 El Schmand
Salz
Piment d’Espelette
Zubereitung

Aus Limettensaft und Ingwer eine Marinade mixen. Melonenwürfel darin 1 Stunde marinieren. Gambas in Butter braten. Melone abseihen. Die Flüssigkeit mit Rapsöl, Schmand, Salz, Piment d’Espelette und Limettenabrieb zu einem Dressing verquirlen.

Anrichten

Alle Komponenten mit einander vermischen. Beim Anrichten Ricotta in Häufchen dazwischensetzen. Mit Basilikum oder Koriander ausgarnieren und mit Baguette oder Ciabatta servieren. 

Lasst’s euch schmecken!

Text/Foto:Stimme der Hauptstadt von Dr. E. Schaefers, aka Doc.Eva

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DanishEnglishFinnishGermanItalianRussianSpanishSwedish