Ingo Bodtke, MdB: Sehr aufschlussreiche Fruit Logistica
10. April 2022
Ein dreiviertel Jahrhundert: Volker Tschapke
11. April 2022
alle anzeigen

Umjubelte Premiere im Kriminal Theater

Alexandra Maria Johannknecht (Dr. Emma Stein) und Alexander Kuchar (Rechtsanwalt Prof. Konrad Luft) (Foto: Volker Neef)

Umjubelte Premiere im Kriminal Theater

Radiomoderator Siggi Trzoß: Aufführung mit technischen Raffinessen

Ein neuer Fitzek begeisterte am 7. April 2022 auf der Bühne des Berliner Kriminal Theaters das Premierenpublikum. 

Man zeigte: „DAS PAKET“, ein Psychothriller von Bestsellerautor Sebastian Fitzek. Der bekannte Autor war einer der anwesenden Ehrengäste im Kriminal Theater im Friedrichshain. Die Inszenierung lag in den Händen von Wolfgang Rumpf. Für die Ausstattung war Erwin Bode verantwortlich. Die Darsteller sind Alexandra Maria Johannknecht, Saskia Crehl, Thomas Wingrich, Alexander Kuchar, Alejandro Ramon Alonso, Hartmut Kühn, Thomas Linke und Mathias Kusche.

Siggi Trzoß (Foto: Volker Neef)

Kurz zum Inhalt: Psychologin Emma wird nach einem Fachkongress in ihrem Hotelzimmer betäubt und vergewaltigt. Als Trophäe nimmt ihr Peiniger ihre Haare mit – genauso wie der berüchtigte Serienmörder, den die Polizei seit Wochen mit Hochdruck sucht. „Der Friseur“ hinterlässt seine Opfer stets geschoren – aber auch tot. Doch wieso hat Emma überlebt? Und warum schenkt ihr niemand Glauben? Als selbst ihr vertrautes Umfeld zu zweifeln beginnt, glaubt sie in jedem ihren Peiniger wiederzuerkennen…

Emma verschanzt sich in ihrem Haus, doch als der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für einen unbekannten Nachbarn anzunehmen, läuft ihre Paranoia gefährlich aus dem Ruder….

Einer der Premierengäste war der bekannte Radiomoderator, Texter, Sänger und Buchautor Siegfried „Siggi“ Trzoß. Im Radiosender „ALEX BERLIN“ gestaltet und moderiert Siggi Trzoß jeden Samstag live um 14 Uhr sein „Kofferradio“. Die Sendung bietet den Hörern eine Stunde Schlager aus dem Osten an. Wir sprachen mit Siggi Trzoß über die Premiere von „Das Paket“. Der Radiomoderator sagte: „Es war eine überaus gelungene Premiere mit hervorragenden schauspielerischen Leistungen. Eine Aufführung, die mich 100 Prozent überraschte: spannend vom ersten Augenblick mit technischen Raffinessen, die ich in dieser Form das erste Mal auf der Bühne erlebte. Die Regie von Wolfgang Rumpf ließ sich was einfallen und führte mich auf so manche Täterspur. Das Finale samt abschließenden Dialog zwischen Frau Dr. Stein und ihrem Rechtsanwalt war eine schauspielerische Meisterleistung. Und, ich glaube, dass ich nicht der einzige Zuschauer im Saal war, der auf eine „falsche Spur“ bei der Suche nach dem Mörder am Ende überrascht wurde. Einfach empfehlenswert! Allen Freunden und Kollegen habe ich bereits angeraten, sich unbedingt dieses Stück im Friedrichshain anzusehen“. Die nächste Aufführung von „DAS PAKET“ wird am 15. April aufgeführt. Alle Details unter: www.kriminaltheater.de (Text/Foto: Volker Neef)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.