In Mainz 1:1
3. Mai 2021
Der Heilige Vater war sogar Mitglied
4. Mai 2021
alle anzeigen

Lockerungen geplant – wie kommen Genesene zu ihrem Recht?

Minsterpräsident Markus Söder Foto: Pressestelle CSU

Lockerungen geplant – wie kommen Genesene zu ihrem Recht?
Minsterpräsident Söder stellte in der Pressekonferenz am Nachmittag weitreichende Erleichterungen für Geimpfte und Genese in Aussicht. Das könnte auch sehr schnell geschehen. Vielleicht schon diese Woche. In Städten und Landkreisen mit der stabilen Inzidenz unter 100 stehen Öffnungen von Theater, Außengastronomie, Theatern und Kinos an.Doch stellt sich für die weit über drei Millionen Genesenen in Deutschland eine Frage: Wo bekomme ich eine offizielle Bescheinigung für die überstandene Infektion? Wie ist der Weg nach Krankheit und meistens auch Folgebeschwerden wieder zurück in ein Stück Freiheit? Eine Nachfrage bei der Corona-Hotline der Stadt München ergab: Noch gibt es keine Erleichterungen, frühestens am Freitag dieser Woche. Also werden auch keine Bescheinigungen ausgestellt. Es könne der Hausarzt danach gefragt werden. Die Redaktion in München bleibt am Ball. Was sich wohl die Mehrheit der Menschen wünscht: Wann gibt es Klarheit in der Kommunikation und ein ehrliches und souveränes Management der Pandemie und ihren Folgen?

Text :Stimme-Der-Hauptstadt /Joachim Skambraks Redaktion München / Foto : Pressestelle CSU

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.