H’ugo’s am Promenadeplatz in München feiert 15 Jahre 
23. Juli 2022
Cranger Kirmes- ab 4. August ist das Volksfest eröffnet
25. Juli 2022
alle anzeigen

Holger Krestel, MdA: Bundeswehr hat für mich große Bedeutung

Holger Krestel (re.) stehend (Foto: Volker Neef)

Holger Krestel, MdA: Bundeswehr hat für mich große Bedeutung

Wir hatten ja bereits über die Vereidigung der Rekrutinnen und Rekruten am 20. Juli berichtet (Hier nochmals der Link dazu: https://www.stimme-der-hauptstadt.berlin/feierliches-geloebnis-am-20-juli/)

Holger Krestel (Foto: FDP-Fraktion Berlin)

Einer der teilnehmenden Ehrengäste am 20. Juli in Berlin-Tiergarten war Holger Krestel. Der FDP-Politiker aus dem Bezirk Tempelhof-Schöneberg gehört dem Berliner Abgeordnetenhaus an. Der Liberale ist stellvertretender Vorsitzender der FDP-Fraktion.

Wir sprachen mit dem Parlamentarier Holger Krestel.

STIMME-DER-HAUPTSTADT: Das Abgeordnetenhaus von Berlin ist im Sommerurlaub. Sie waren, sogar in den Parlamentsferien, bei der Vereidigung dabei. Was war Ihre Motivation?

Holger Krestel: „Ich bemühe mich jedes Jahr, daran teilzunehmen, weil die Bundeswehr für mich eine große Bedeutung hat und junge Menschen, die sich in den Dienst unseres Landes stellen, unsere Achtung und Aufmerksamkeit verdienen“. 

STIMME-DER-HAUPTSTADT: Welchen Stellenwert hat für Sie persönlich der 20. Juli 1944?

Holger Krestel: „Es geht am 20. Juli aber auch um die Tat der Soldaten und Zivilisten, die 1944 einem tödlichen Regime und seinem Diktator unter Missachtung ihres eigenen Lebens ein Ende setzen wollten. Das waren Widerstandskämpfer in des Wortes ureigenster Bedeutung. Sie verdienen ohne jede Einschränkung unseren höchsten Respekt“.

STIMME-DER-HAUPTSTADT: Vielen Dank für das Gespräch. 

Text: Volker Neef

Fotos: Volker Neef; FDP-Fraktion Berlin

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.