paper positions. berlin zieht positive Bilanz
7. Mai 2022
22. DGB-Bundeskongress eröffnet
8. Mai 2022
alle anzeigen

Himmel – Herrgott – Sakrament und Leidenschaft 

Pfarrer Rainer Maria Schießler (Foto: Joachim Skambraks)

Pfarrer Rainer Maria Schießler beeindruckt beim BVMW Business Circle Club 

 Der BVMW Business Circle Club begrüßte einen Gast und Referenten, der eine klare Haltung hat und sie auch offen ausspricht. Gleich die erste Bemerkung von Pfarrer Rainer Maria Schießler lässt aufhorchen: Sein bekanntes Buch „Himmel – Herrgott – Sakrament“ wird in einer mehrteiligen Fernsehserie verfilmt. Als Regisseur tritt die Legende Franz Xaver Bogner an. 

Die Aneinanderreihung dieser drei heiligen Worte wird schlechthin in Bayern als Fluch verstanden. Doch Schießler hat seine eigene Sicht darauf. Ihm hat sich die Kirche als Himmel angeboten. Der Auftrag für den Menschen ist es, den Himmel in der Welt zu schaffen. Dann gibt es einen, den Menschen umsorgenden Herrgott, mit dem ein Weiterleben möglich ist. Er sieht ihn an seiner Seite stehen. Und es geht unter die Haut, wenn man die Sakramente empfängt. So füllt er den Beruf aus, den er sich vorgestellt hat und es fühlt sich rund und wohl an. 

Von dem aktuellen Rücktritt von Stephan Mayer als Generalsekretär der CSU (abgelöst von Martin Huber) zieht er eine Verbindung zu den schlechten Schlagzeilen der katholischen Kirche und den vielen Vorwürfen. Die CSU und die katholische Kirche haben ein Bigotterie-Problem. Doch er belässt es nicht beim Vorwurf und gibt eine Idee für eine Lösung: Offene und ehrliche Kommunikation, in der auch Schwächen eingestanden werden. „Du kannst heute eine Schwäche so erzählen, dass man das ernst nimmt.“ Als Beispiel nimmt er dafür den Rücktritt von der Theologin Margot Käßmann. 

(Foto: Joachim Skambraks)

Pfarrer Rainer Maria Schießler ist ein von Werten geprägter Mensch, hält sie hoch und wird zum authentischen Vorbild. Mit jeder Faser seines Herzens strahlt er Wertschätzung den Menschen gegenüber aus.
Was treibt diesen Menschen an? Es ist Leidenschaft. 

Unermüdlich ist er für seine Pfarrei „Sankt Max“ und die KEG (Katholische Erziehergemeinschaft e.V.) unterwegs, weil er meint: Wir sind für diese Welt verantwortlich. Aus Liebe zu den Menschen ist er leidenschaftlich in seinem Handeln und Auftreten. Schließlich hat auch Jesus Christus sein Leben leidenschaftlich gelebt. 

Eine Idee gibt Schießler noch mit: Wir dürfen uns immer fragen: Wem bin ich nächster? Dann können wir handeln – nach dem Motto: 
Augen auf! 
Ohren auf! Herz auf! 

Am Ende gibt er noch einen Ausblick auf sein neuestes Buch „Wiesnglück“. Er schreibt es zusammen mit 4 weiteren Oktoberfest-Bedienungen. Rechtzeitig vor der nächsten Wiesn wird es erscheinen. 

Der von Kajetan Brandstätter gegründete, BVMW Business Circle Club vereint Unternehmer aus dem Mittelstand in einem exklusiven Kreis zum nachhaltigen Netzwerken und Austausch auf Augenhöhe. Unternehmer finden weitere Informationen über die Veranstaltungen unter: http://www.business-circle.club/

 
Text und Fotos: Joachim Skambraks, Stimme der Hauptstadt Berlin – Redaktion München 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.