Buchvorstellung: Pankow-Einst & jetzt
2. Februar 2021
Bundeswehr hilft im Kampf gegen Corona
3. Februar 2021
alle anzeigen

Gerade lese ich-Thomas Seerig

Thomas Seerig (Foto: Michael Königs)

Gerade lese ich-Thomas Seerig 

In Zeiten von Corona greift man wieder – oder verstärkt – zum Buch. Unsere Redaktion hat sich einmal umgehört, was unsere Gesprächspartner aktuell lesen. Thomas Seerig (FDP) gehörte bereits von 1990 bis 1995 erstmals dem Berliner Abgeordnetenhaus an. Seit 2016 ist der Liberale aus dem Bezirk Steglitz-Zehlendorf erneut Volksvertreter. Er ist u. a. Sprecher für Mitbürger mit Handicap. Als einziger Vertreter der FDP-Fraktion gehört er dem Präsidium des Abgeordnetenhauses an.

Fotos: Kiepenheuer & Witsch Verlag

Thomas Seerig teil mit: „Ich war schon immer ein Fan der Romane von Volker Kutscher, nicht erst seit deren Verfilmung als Babylon Berlin. Das Nebeneinander von Berlin-Roman, historischem Zeitgemälde und Krimi ist einfach toll. Da ist Band sechs, der „Lunapark“, natürlich Pflicht und Genuss zugleich.“ Hier alle Angaben zu dem Buch, das Thomas Seerig gerade liest: Volker Kutscher: „Lunapark“, KiWi Taschenbücher, Kiepenheuer & Witsch Verlag in Köln, ISBN 9783462051612.

(Text: Stimme-Der-Hauptstadt von Volker Neef/Fotos: Kiepenheuer & Witsch Verlag; Stimme-Der-Hauptstadt Michael Königs)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Comments are closed.