Gipfeltreffen Usbekistan – Deutschland
13. März 2021
Stephen King: Es
13. März 2021
alle anzeigen

Erster Kurkarten finanzierter Schiffsverkehr Deutschlands

Foto:Stimme-Der-Hauptstadt:Udo Horn

Rügen: Erster Kurkarten finanzierter Schiffsverkehr Deutschlands 

In Zusammenarbeit der vier Ostseebäder Baabe, Göhren, Mönchgut und Sellin auf Rügen mit der Reederei Weiße Flotte GmbH wird mit dem Ende des Lockdowns ein deutschlandweit einmaliges Mobilitätskonzept starten: der erste kurabgabefinanzierte Schiffsverkehr. Gemeinsam mit der Reederei wurde ein Fahrplan erarbeitet, der einen regelmäßigen Schiffs- und Pendelverkehr zwischen den Orten Sellin, Baabe, Gager, Thiessow und Lauterbach ermöglicht. Insgesamt werden zwei Schiffe und eine solarbetriebene Fähre die

Foto:Stimme-Der-Hauptstadt:Udo Horn

Kurkarteninhaber der vier Ostseebäder kostenlos befördern. Der Schiffsverkehr werde so „Teil einer nachhaltigen Mobilitätskette zur Reduzierung des Individualverkehrs im Südosten der Insel“, sagt Franziska Gustävel, Kfm. Geschäftsführerin der IMG mbH. Die Fahrpläne der Weißen Flotte werden dafür mit denen der Ortsbusse und Bäderbahnen abgestimmt. Das Bus-Frei-Angebot wird außerdem auf den gesamten Amtsbereich Mönchgut-Granitz ausgeweitet, sodass die Kurkarteninhaber der vier Ostseebäder auch im ÖPNV fortan kostenlos bis Dalkvitz fahren können. Weiterhin sollen vermehrt E-Bikes zum kontaktlosen Ausleihen per App an den Häfen angeboten werden. 

Quelle: Tourismusinformation Rügen 

Fotos: Udo HORN 

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.