Armin Laschet feiert
18. Februar 2021
Die Grüne Woche feiert
20. Februar 2021
alle anzeigen

Der Generalinspekteur der Bundeswehr feiert

General Eberhard Zorn Foto: Bundeswehr/Sebastian Wilke)

Der Generalinspekteur der Bundeswehrfeiert 

Der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Eberhard Zorn, ist für die Gesamtkonzeption der militärischen Verteidigung einschließlich der Planung und der Weiterentwicklung sowie für die Führung der Streitkräfte wie auch für die Planung, Vorbereitung, Führung und Nachbereitung der Einsätze der Bundeswehr verantwortlich. Ihm sind die Abteilungen Planung, Führung Streitkräfte sowie Strategie und Einsatz unterstellt. Als ranghöchster Soldat sind dem Generalinspekteur der Bundeswehr die Streitkräfte in jeder Hinsicht unterstellt. Er ist insoweit berechtigt, verbindliche Grundlagen für alle Soldaten der Bundeswehr festzulegen, unabhängig von ihrer Zuständigkeit zu einem jeweiligen Organisationsbereich. 1978 trat der gebürtige Saarländer Eberhard Zorn in die Bundeswehr ein. Seit April 2018 hat er das Amt des Generalinspekteurs inne. In der Geschichte der Bundeswehr ist Eberhard Zorn der 16. Generalinspekteur. Am heutigen 19. Februar hat General Eberhard Zorn Grund zum Feiern. Er wird 61 Jahre alt. Redaktion und Leserschaft gratulieren dem Herrn Generalinspekteur zum neuen Lebensjahr! (Text: Volker Neef/Foto: Bundeswehr/Sebastian Wilke)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Comments are closed.