Geld für Müßiggang? -Nachgefragt bei David Jahn
25. Juli 2021
Innensenator Geisel bat zum Sportpolitischen Dialog
26. Juli 2021
alle anzeigen

Das ITALIAN STREETFOOD FESTIVAL

Foto:Stimme der Hauptstadt Von Dr. E. Schaefers, aka Doc.Eva

Das ITALIAN STREETFOOD FESTIVAL

Wer das wundervolle Land Italien liebt, der denkt nicht zuletzt auch an die köstlichen leiblichen italienischen Genüsse. Italienisches Essen gehört zu den beliebtesten Speisen weltweit. Man denke etwa an: Arrosticini, Caponata, Pasta, Risotto, Bruschette, Panzerotti, Arancini, Pizza genau wie in Neapel, Porchetta, Wurst- und Käse-Spezialitäten, Focaccia, sizilianische Cannoli, Eis und Granita… 

Auf dem ITALIAN STREETFOOD FESTIVAL 2021 von True Italian besteht derzeit in Berlin die Möglichkeit an 15 Ständen open air lauter authentische Köstlichkeiten zu probieren. Man schließe die Augen und versetze sich mental an eine der zigtausend italienischen Piazzen mit quirligem Treiben, knatternden Vespas und lautstarken Ragazzi, es funktioniert!

Foto:Stimme der Hauptstadt Von Dr. E. Schaefers, aka Doc.Eva

Alle beteiligten Gastronomen sind Teil des Netzwerkes True Italian und wurden von Berlino Magazine selektiert. Das True Italian-Projekt bemüht sich die ursprünglich italienischen Lokale zu bewahren, die der Anerkennung der Qualität der echten italienischen Produkte dienen sollen. Es geht im Kern um ein Netzwerk italienischer Gastlokalen, deren Produkte, Zutaten, Gerichte und Philosophie der echten italienischen Esskultur entspringen. Zum dritten Mal findet das ITALIAN STREETFOOD FESTIVAL 2021, sogar mit Livemusik, Corona konform statt. Es lohnt sich definitiv ein Besuch um diese Italian Vibes mit allen Sinnen zu genießen.

Die Location ist im pulsierenden Viertel zwischen Treptower Park und Ostkreuz gelegen. Der Berliner Osthafen ist ein ehemaliger Industriehafen an der Spree in Berlin. An ihm entlang führt die Stralauer Allee. Das Italian Street Food Festival 2021 findet noch heute, am 25. Juli im Berliner Osthafen, 10245 Berlin, Alt Stralau 1-2 von 11:00 bis 22:00 statt. Ciao, ci vediamo …

Text/Foto:Stimme der Hauptstadt Von Dr. E. Schaefers, aka Doc.Eva

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.