Königlicher Besuch in Berlin
14. November 2021
Neu in Berlin: UNFUCKD – ein veganes Fastfood Restaurant
15. November 2021
alle anzeigen

Das Geheimnis der Dessous- Buchvorstellung

Autor Helmut Uwer Foto: Volker Neef

Das Geheimnis der Dessous- Buchvorstellung

Vom Autor und Journalisten Helmut Uwer stammt das Buch „Das Geheimnis der Dessous- Freche Geschichten“. Das Buch umfasst 108 Seiten und ist im „docupoint Verlag“ zu Barleben erschienen. Der Schriftsteller Helmut Uwer erblickte 1953 im Saarland das Licht der Welt. Erfolgreich studierte er Anglistik und Germanistik in Trier sowie Oxford. Im brandenburgischen Blankenfelde ist er seit langem zu Hause.

Foto: docupoint-Verlag

Als Journalist war er einst u. a. für das „Luxemburger Wort“ und die „Salzburger Nachrichten“ tätig. In seinem Buch „Das Geheimnis der Dessous- Freche Geschichten“ macht uns Helmut Uwer u. a. damit vertraut, dass „es Unterschiede gibt zwischen Mann und Frau. So klein ist aber dieser Unterschied nicht. Ganz im Gegenteil, er ist enorm“. Ebenso stellt uns der Autor in diesem Werk beispielsweise „Ein Fahrrad mit Uhr“; einen „Falschparker“; einen „Linksfahrer“, die „Berliner Luft“ vor und ermahnt uns „Das Atmen nicht vergessen“. Helmut Uwer reiht unterhaltsame, nachdenkliche, erheiternde Begebenheiten und Fantasien zu einer bunten Schnur allerbester Literatur auf. Sicherlich erkennt man sich in der einen oder anderen Anekdote wieder. Zumindest kennt man ein Familienmitglied, einen Kollegen, Nachbarn oder Vereinskollegen, der Helmut Uwer Pate gestanden hatte beim Verfassen dieser Erzählung. Viele Herren der Schöpfung werden dem Autor zustimmen, weil es ihnen so auch passiert ist wie dem Autor es im Textilfachgeschäft ergangen ist. In der Episode „Ich habe mir eine Hose gekauft“ berichtet der Schriftsteller davon: „Warum aber passt mir zu Hause die Hose nicht mehr, die mir im Geschäft noch gepasst hat? Liegt es vielleicht an der Erdkrümmung?“ Antworten auf eine Vielzahl von Fragen erteilt Helmut Uwer in seinem Werk „Das Geheimnis der Dessous- Freche Geschichten“. Das Buch ist im „docupoint Verlag“ zu Barleben erschienen und kostet im deutschen Buchhandel 8,50 Euro. Die ISBN lautet 978-3-86912-205-4. Man kann das Werk auch direkt beim Autor bestellen und es sich wunschgemäß signieren lassen. Dann versendet Helmut Uwer sein Werk mit Signierung an den Leser. Diesem Service kommt der Schriftsteller gerne nach, es fallen lediglich zusätzlich die Portokosten an. Man erreicht den Autor unter: helmutuwer(at)web.de (Text: Volker Neef/Fotos: Volker Neef;  „docupoint Verlag“)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DanishEnglishFinnishGermanItalianRussianSpanishSwedish