Helin Evrin Sommer, MdB: Wasser darf kein Kriegsgrund werden
22. März 2021
Tierschutzpartei.Berlin: Reinickendorf wählte Kandidatinnen und Kandidaten
22. März 2021
alle anzeigen

Bochum bog um

Foto Stimme-Der-Hauptstadt : Frank Pfuhl

Bochum bog um

In der 2. Fußball-Bundesliga hat heute Abend der VfL Bochum wieder an die Tabellenspitze zurückgefunden. Nach einem 3:0-Erfolg in Düsseldorf bei der Fortuna stehen die Westfalen am 26. Spieltag nun mit 51 Punkten wieder auf Platz 1. Der Hamburger SV weist 49 Punkte auf Platz 2 auf. Letze Woche noch hatte der VfL Bochum sein Heimspiel gegen den HSV verloren. Bereits nach 12. Minuten erzielte heute Simon Zoller den Führungstreffer der Bochumer. In der 35. Spielminute erhöhte Robert Zulj auf 2:0. Drei Minuten vor dem Abpfiff erzielte der eingewechselte Soma Novothny das 3:0. Für die Rheinländer mit 40 Punkten nun auf Platz 6 stehend dürften nach der Heimniederlage gegen Bochum alle Aufstiegsträume ausgeträumt sein. (Stimme-Der-Hauptstadt Text: Volker Neef/Foto: Frank Pfuhl)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.