GRÜNE: Nein zum Eigenheim?
20. April 2021
Die Kartoffelrevolution
21. April 2021
alle anzeigen

Abstieg perfekt bei Schalke 04

Foto /Stimme-Der-Hauptstadt Frank Pfuhl

Abstieg perfekt bei Schalke 04 

Heute kam es in Bielefeld zum Westfalenduell. Arminia Bielefeld besiegte den FC Schalke 04 mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte Fabian Klos nach 50 Minuten. In der 71. Minute musste der Schalker Malick Thiaw aufgrund einer Roten Karte vom Feld. Die Ostwestfalen waren die spielbestimmende Mannschaft und hätten sogar noch höher gewinnen können. Torschütze Klos verschoss in der 80. Spielminute einen Foulelfmeter. Bielefeld steht jetzt mit 30 Punkten auf Rang 14. Der FC Schalke hat nach 30 Spielen nur magere 13 Punkte aufzuweisen. Der Club aus dem Ruhrgebiet steht seit der heutigen Niederlage als Absteiger fest. Das Team konnte bisher nur 18 Tore erzielen, musste aber 76 bereits kassieren. Der Traditionsclub aus Gelsenkirchen kann auf 7 Meisterschaften und 5 Pokalsiege verweisen. 1997 wurden die Knappen UEFA-Pokalsieger. Schalke schaffte erstmals in der Geschichte des deutschen Fußballs das Double. 1937 war der Club aus dem Revier Deutscher Meister und zugleich Pokalsieger. Wie es weitergehen wird mit dem Club, steht in den Sternen über der Ruhr! Man denke an den ruhmreichen Hamburger SV. Nach dem Abstieg aus dem Oberhaus des deutschen Fußballs war der sofortige Aufstieg der Hanseaten angepeilt worden. Nach 4 Jahren spielt man immer noch in der 2. Liga. Ganz schlimm hat es einstige Erstligisten wie den 1. FC Kaiserslautern und den TSV 1860 München getroffen. Diese Teams spielen sogar in der 3. Liga. Ein Trostpflaster gibt es für das Ruhrgebiet in dieser Saison. Während Schalke sich mit der 2. Liga anfreunden muss, kann der VfL Bochum für die 1. Liga planen. Mit 57 Punkten stehen die Bochumer nach 29 Spielen auf Platz 1. Sie weisen zum Drittplatzierten, dem Hamburger SV, ein Plus von 7 Punkten aus. (Stimme-Der-Hauptstadt Text: Volker Neef/Foto: Frank Pfuhl)

Print Friendly, PDF & Email
Frank Pfuhl
Frank Pfuhl
SDHB Redaktion Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.